Beratung: Mo. – Fr. 8:30 – 18:30 Uhr
(sowie nach individueller Vereinbarung)

Lassen Sie sich unverbindlich beraten
Telefon: +49 251 625252 -76

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail
an hallo@netzcocktail.de

Der Analytics-Code

Der von Google vorgegebene Tracking-Code erfüllt nicht die Anforderungen zum Datenschutz und muss daher manuell angepasst werden.

IP-Adressen müssen anonymisiert werden
Die Anonymisierung funktioniert über den Zusatz "ga('set', 'anonymizeIp', true);". Durch die Code-Erweiterung werden die letzten 8 Bit der IP-Adressen gelöscht und somit anonymisiert. Dadurch ist zwar weiterhin eine grobe Lokalisierung möglich, dies ist jedoch von den deutschen Datenschutzbehörden anerkannt und akzeptiert.

Widerspruchsrecht
Besuchern der Website muss die Möglichkeit eines Widerspruchs gegen die Erstellung von Nutzungsprofilen eingeräumt werden. Google hat dafür ein Deaktivierungs-Add-on entwickelt, das aber nicht auf allen Endgeräten installierbar ist. Deshalb muss das Script erweitert werden, damit ein Opt-Out-Cookie gesetzt wird.

Der vollständige Code muss auf jeder Seite Ihres Internetauftritts eingebunden werden, wo ein Tracking der Nutzer erfolgen soll. Am besten kopieren Sie den Code in den HTML-Head Zusatz, den Sie im CMS über den Reiter "Inhalte bearbeiten -> SEO -> Analytics Code" erreichen.

Muster für Ihren Analytics-Code - mit Opt-Out
Bitte ersetzen Sie UA-XXXXXX-1 gegen Ihre Analytics-ID

<script>
var gaProperty = 'UA-XXXXXX-1';
var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty;
if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) {
    window[disableStr] = true;
}
function gaOptout() {
    document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/';
    window[disableStr] = true;
    alert('Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.');
}
(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
    (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
    m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
})(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga');
ga('create', gaProperty, 'auto');
ga('set', 'anonymizeIp', true);
ga('send', 'pageview');
</script>

Google Analytics mit Opt-In einbinden

Die „Datenschutzkonferenz“ (DSK) – ein Zusammenschluss der deutschen Datenschutz-Aufsichtsbehörden – hat am 26.04.2018 ein Dokument verabschiedet, in dem es heißt, dass es einer vorherigen Einwilligung beim Einsatz von Tracking-Mechanismen bedürfe, die das Verhalten von betroffenen Personen im Internet nachvollziehbar machen. Es stellt sich nun also die Frage, ob Tracking-Dienste wie Google Analytics noch per Opt-In (wie oben beschrieben) genutzt werden dürfen oder ob es einer vorherigen Zustimmung bedarf.

Bei einem „Opt-Out“ können sich die Website-Besucher nachträglich dafür entscheiden, dass sie nicht „getrackt“ werden wollen. Bei einem „Opt-In“ muss der Nutzer im Vorfeld expliziert dem Tracking zustimmen. Das heißt also, dass der Tracking-Code nicht geladen werden darf, solange der Nutzer dies nicht erlaubt hat. Hierfür haben wir von NETZCOCKTAIL eine Lösung, die per Cookie-Banner aktiviert werden kann. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Muster für Ihren Datenschutz-Text

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

ACHTUNG: Dieser Code gilt nur für die Einbindung von Google Analytics. Sofern Sie weitere Google-Dienste wie "Google AdSense", "Google Analytics Remarketing" und "Google AdWords und Google Conversion-Tracking" nutzen, muss Ihre Datenschutzerklärung erweitert werden.

Der Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Google

Wenn Sie Google Analytics rechtssicher nutzen möchten, müssen Sie mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverabeitung abschließen. Den Vertrag stellt Ihnen Google zur Verfügung. Er kann kostenfrei heruntergeladen und genutzt werden.

Im ersten Abschnitt der Nutzungsbedingungen stellt Google den Download zur Verfügung
Nutzungsbedingungen für Google Analytics

Den direkten Downooad finden Sie hier:

Vertrag herunterladen


Der Vertrag umfasst insgesamt 18 Seiten, er muss schriftlich abgeschlossen werden und in zweifacher Ausführung an Google gesendet werden.

Schicken Sie den Vertrag an folgende Adresse:

Contract Administration Department
Google Ireland Ltd
Gordon House | Barrow Street | Dublin 4
Irland

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.